Berichte

Abteilung Kegeln
FV Weißenhorn – TSV Ochenbruck
2012:1939 5-1
So jetzt haben es die Jungs geschafft. Sie sind jetzt für die
Saison 2016/2017 Bayerischer Meister und somit das beste
Team in ganz Bayern. Im Finale in Karlstadt bei Würzburg
wurde die gleiche Mannschaftsaufstellung wie Halbfinale
gewählt vom Trainer. Aber auch wieder einmal mehr zeigten
die Buben was in Ihnen steckt und spielten so manchen
Gegner schwindelig. Im Startpaar spielte Elias I. 541 Holz
und war somit auch Tagesbester auf einer guten Anlage.
Die Leistung die Elias an diesem Tage abrufen konnte war
schon aller Ehren wert. Sein mitspieler ergänzte das Starke
Duo. Marco W. erkämpfte 488 Holz. Somit war das Spiel
fast schon gelaufen für uns. Im Schlußpaar teilten sich dann
Tristan M. und Pascal E. Ihre 120 Schub und spielten zusammen
454 Holz. Es fehlte ja noch unser Marcel M. Er spielt
momentan sowieso in einer Liga und krönte seine Saison
wieder einmal mit guten 529 Holz.
Nun heißt es wieder intensiv trainieren um die guten Leistungen
zu halten oder zu verbessern bis zum 2./3.06.2017
auf der Deutschen in Ludwigshafen/Oggersheim. Ein Dankeschön
an unsere Trainer Christoph und Karl-Heinz. Und nicht
zu vergessen natürlich unsere Buben.
Euer Roland