Heimsieg gegen Vöhringen/Illerzell!

Defensiv war Vöhringen/Illerzell sensationell!
FV Weißenhorn – SG Vöhringen/Illerzell 2:1 (1:1)

Unsere hoch gelobte Offensive war gegen die starke SG fast abgemeldet. Tobias Junker (7.) rettete mit einer tollen Fußabwehr gegen Michael Heß. Nach einem Fehlpass des sonst sehr starken Antoni Jahn erzielte Nico Unseld das 0:1. In der 30. Minute köpfte er knapp am Tor vorbei. Der unermüdlich rackernde Levent Eberle (35.) glich zum 1:1 aus. Johannes Raber (54.) zwang Torhüter Andreas Prestele zu einer Glanzparade. Raphael Fröhler (57) schlenzte die Kugel nur knapp am Tor vorbei. Nico Unseld (63.) zog gegen Tobias Junker erneut den kürzeren. Martin Widmer (66.) traf zum 2:1. Obwohl die SG niemals aufgab hatten Johannes Raber (88.) und Levent Eberle (90.) noch gute Gelegenheiten.

Es spielten: Junker Tobias, Jahn Antoni, Altavini Fabio, Raber Johannes, Gaiser Dominik, Ritter Jens, Fröhler Raphael (90. Miller Sammy)), Räpple Tim (62. Eckert Daniel), Eberle Levent, Widmer Martin (85. Oßwald Simeon), Rausch Robert