Remis der Reserve

Muntere Partie endet Remis!
FV Weißenhorn II – SV Grafertshofen II 1:1 (1:0)

Über die gesamten neunzig Spielminuten war unsere Zweite die überlegene Mannschaft, versäumte es aber öfter auf das Gehäuse der Gäste zu schießen. So lief man sich immer wieder in der Defensive des SV Grafertshofen fest. Der war durch Konter immer wieder gefährlich und hatte durch Eugen Belmann (26.) die Führung auf dem Fuß. Diese gelang dann Furkan Ata (31.) nach einer schönen Einzelleistung mit einem Schuß von der Strafraumgrenze ins lange Eck zum 1:0 für den FV Weißenhorn. Nach einem Patzer von Torhüter Dennis Zohner (42.) stand Eugen Belmann völlig frei vor dem leeren Tor. Er war so überrascht, dass er das Leder über den Querbalken jagte.

Mit einem tollen Pass spielte Florian Britz (48.) unseren Christoph Neuerer frei, der aber an Torwart Dominik Spielmann scheiterte. In der 55. Spielminute gelang Eugen Belmann mit seiner dritten guten Möglichkeit der verdiente Ausgleich zum 1:1. Florian Britz (58.) hatte noch die größte Chance den Siegtreffer zu erzielen. Es blieb aber bei der gerechten Punkteteilung.

Es spielten:
Zohner Dennis, Zoller Alexander, Neuerer Christoph, Werner Peter, Hitzler Timo, Acikel Ugur, Weber Manuel, Koschmieder Timo, Schneider Alexander, Ghafouri Mehrajudin, Jaster Benedikt, Ata Furkan, Scharf David, Weyrich Manuel, Britz Florian.