Zweite gewinnt in Wullenstetten!

Null zu Drei, des isch fei!
RSV Wullenstetten II – FV Weißenhorn II 0:0 (0:3)

Trotz mehrerer guter Chancen gingen wir mit einer Nullnummer in die Pause. Pascal Fassl (16.), Mahrajudin Ghafouri (26.) und Maximilian Smukowska (44.) ließen beste Möglichkeiten aus. Oguzhan Kocak (46.) und Maximilian Smukowska (47.) hatten die Führung auf dem Schlappen. Die gelang dann Christoph Neuerer (52.) zum 0:1. Nach einem Foul an Christoph Neuerer (58.) verwandelte Alexander Zoller den Elfer sicher zum 0:2. Danach bewahrte uns Keeper David Schwarzer mit mehreren Paraden vor dem Anschlusstreffer. Semih Akbulut (85.) machte mit dem 0:3 den Sack zu.

Es spielten: David Schwarzer, Christoph Neuerer, Peter Werner, Francesco Tomaselli, Alexander Zoller, Pascal Fassl, Timo Koschmieder, Mehrajudin Ghafouri, Ugur Acikel, Manuel Weber, Timo Hitzler, Maximilian Smukowska, Oguzhan Kocak, Lukas Berg, Semih Akbulut